Seiltechnik Jugend 062019

Am Sonntag den 19.6.2019 trafen sich die Reginoalstelle Kalsdorf und Graz um Seiltechnik zu üben. Anwesend waren jugendliche und aktive Retter. Das Ziel war der Klettergarten in Ligist, welcher optimal für diese Übung war. Der erste Teil dieser Übung umfaßte das erarbeiten des Basiswissens. Der Inhalt war, das richtige Anziehen des Klettergurtes und das Erklären der Funktion der Karabiner und Seile. Auch die ersten Knoten wurden geübt.

Gestartet wurde mit dem Bau eines Seilgeländers, da es notwendig war, um unseren geplanten Übungsplatz zu erreichen.

Seiltechnik

Nach dem Erarbeiten des Basiswissens ging es daran das richtige Abseilen zu erlernen, dieses umfasste aktives und passives Abseilen. In mehreren Arbeitsgrubben wurde das Abseilen im einfachem Gelände geübt. Der Schwierigkeitsgrad wurde von unserem sehr erfahrenen Seiltechnik Profi Oliver immer weiter gesteigert. Am Ende konnte jeder, sehr schnell und sicher auch die schwierigsten Überhänge bewältigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Ende gab es noch eine Spezialübung, das Abseilen über eine 15m hohe fast senkrechte Wand, was allen sehr gut gelang.

Das Feedback am Ende zeigte, dass es ein gelungener und sehr lehrreicher Nachmittag war.