Nautik Jugendtraining Sommer 2019

Am 10.Juli startete das Sommerprogramm der Jugend mit einem Nautiknachmittag. Dieses, speziell für die Jugend ausgerichtete Training, war als Basistraining für Nautik gedacht und wurde als solches ausgeführt.

Bei einer kurzen theoretischen Einführung wurden die wichtigsten Begriffe der Nautik erklärt. Diese umfasste die Sprache der Nautiker, damit jeder auf dem Boot Bescheid wusste, welche Kommandos gegeben wurden. Die Jugendlichen waren begeistert dabei und konnten mit sehr viel Wissen aufwarten.

Danach ging es mit dem Boot in die Au und es wurde gemeinsam ins Wasser gelassen. Nach dem Slippen des Bootes begann der Stationenbetrieb.

Es gab 3 Stationen, welche durchlaufen werden mussten. Jeder Jugendliche lernte an diesem Tag die 5 wichtigsten nautischen Knoten, auch wurde die Handhabung des Wurfsackes und die Funktion des Spineboards erklärt. Natürlich durfte dann eine Fahrt auf dem Wasser nicht fehlen. Auf einer mit Bojen gekennzeichneten Route wurde den Jugendlichen die Handhabung des Bootes vorgeführt und diese geübt.

 

Zum Abschluss gab es noch eine Übung, bei der von den Jugendlichen alles vorher Gelernte angewendet werden musste.

Am Ende wurde das Boot noch gemeinsam verladen und zur Wache zurück gebracht.

Das Feedback der Jugendlichen war, dass der Tag spannend, aber viel zu kurz war.