Startseite

Landesmeisterschaften 2018

Seit Anfang des Jahres stand die Arbeit der Bezirksleitung und der Referenten ganz im Zeichen der Vorbereitung der Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen.

Am 11.August war es dann soweit, Kinder, Jugendliche und Erwachsene standen bestens vorbereitet in den Startlöchern, oder in diesem Fall besser gesagt, auf den Startblöcken im Auster Sportbad und schwammen um Platzierungen, Medaillen und Rekorde.

In den Bewerben RETTEN EINER TAUCHPUPPE, KOMBINIERTE RETTUNGSÜBUNG, oder HINDERNISSCHWIMMEN, wurde keine Sekunde und kein Meter verschenkt.

Abgeschlossen wurden die steirische Landesmeisterschaft mit den Gurtretterstaffeln. Besonders erfreulich war die Teilnahme von JÖRDIS STEINEGGER - mehrmalige Olympiateilnehmerin, 102fache österreichische Staatsmeisterin und Vizeweltmeisterin im Rettungsschwimmen - im Team rund um Bezirksstellenleiter Ernst Hamerl (leider reichte es für Steinegger, Hamerl, Pressereferenten Lawatsch und Neubinger nur für den Vize-Landesmeister).

Die Sieger und Top-Platzierten nahmen nach Beendigung der Bewerbe freudenstrahlend ihre Urkunden, Medaillen und Pokale von Landesleitung Susanne Kamencek, dem ÖWR LV Steiermark Präsident Manfred Kamencek, der Olympionikin Jördis Steinegger und dem Landtagsabgeordneten Günter Wagner entgegen.

lm2

Stolz möchten wir an dieser Stelle die LandesmeisterInnen der Bezirksstelle Graz hervorheben: Alexander Apostolovksi, Lilian Zawilla, Jana Wendler, Jonathan Beutle, Julia Schönbacher, Paul Freyler und Lukas Freyler, sowie die Staffelsieger: Schüler B männlich (Julian Wendler, Mika Schaefer, Alexander Apostolovski, Georg Steinberger); Jugend A weiblich (Jana Wendler, Katharina Apostolovski, Johanna Freyler, Lilian Zawilla); Jugend A männlich (HaJonas Wendler, Jakob Wendler, Thomas Haindl, Jonathan Beutle); Allgemeine Klasse (Jonathan Beutle, Johanna Beutle, Cajetan Beutle, Magdalena Beutle).

WIR GRATULIEREN ALLEN LANDESMEISTERN UND TEILNEHMERN RECHT HERZLICH UND WÜNSCHEN VIEL ERFOLG FÜR DIE ZUKUNFT!!!