Deutschlandpokal/Tschechische Meisterschaften

deutschlandpokal

Stolz dürfen wir mitteilen, dass erstmals eine Rettungsschwimmerin der Bezirksstelle Graz an internationalen Wettkämpfen teilgenommen hat.

Im November startete Johanna Beutle als Teil der Damenmannschaft des ÖWR-Team Austria beim Deutschlandpokal in Warendorf, der nach den Welt- und Europameisterschaften zu den renommiertesten und wichtigsten Wettkämpfen im Rettungsschwimmen weltweit zählt.

dp5 

Beim diesjährigen Deutschlandpokal nahmen 16 Nationen teil, darunter auch Vizeweltmeister Australien, Italien, Brasilien, Spanien oder Südafrika. Zwei Tage lang haben sich die Besten der Besten im Rettungsschwimmen gemessen, wobei auch einige Rekorde geschwommen wurden. Für unsere Teilnehmerin war es eine tolle Erfahrung, bei der sie erstmals internationale Bedingungen kennenlernte und sich Tipps von anderen Sportlern - den besten Rettungsschwimmern der Welt - holen konnte.

Auch an den Tschechischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen durfte Johanna Beutle mit dem Team-Austria teilnehmen. An einem Wochenende wurden sechs Einzelbewerbe (u.a. Manikin Carry with fins) und vier Staffelbewerbe (u.a. Obstacle Relay) geschwommen. Dabei wurden von Johanna bereits einige der Tipps umgesetzt und sie schwamm in vier Bewerben persönliche Bestzeiten!

Wir gratulieren Johanna herzlichst zu ihren tollen Leistungen und wünschen ihr auch für künftige Wettkämpfe viel Erfolg und alles Gute!

 

dp6  dp7

dp8  dp9