Fahrtenschwimmer

ab vollendetem 9. Lebensjahr

  • 15 min. Dauerschwimmen in beliebigem Stil
  • 10m Streckentauchen
  • Einmaliges Tieftauchen (ca. 2m) und Heraufholen eines ca. 2,5 kg schweren Gegenstandes;
  • 50 m Rückenschwimmen ohne Armtätigkeit
  • Kopfsprung aus ca. 1 m Höhe oder beliebiger Sprung aus 3 m Höhe ins Wasser
  • Kenntnis der 10 Baderegeln

Kooperation Polizei

Seit der Novellierung des Polizei-Aufnahmeverfahrens durch das Bundesministerium für Inneres müssen alle Kandidateninnen und Kandidaten Schwimmkenntnisse zum Zeitpunkt der Bewerbung nachweisen. Festgelegt wurde seitens BM.I, dass dafür zumindest die Qualifikation “Fahrtenschwimmer” nach den Österreichischen Schwimmabzeichen (ÖSA) – oder höherwertig – erforderlich ist. Im Sinne der Kooperation zwischen der Polizei und der Österreichischen Wasserrettung bieten wir wiederholt Termine zur Prüfungsabnahme an.

Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Covid-19 Information

Da bis auf weiteres alle Fahrtenschwimmer-Kurse etc. ausfallen, möchten wir Sie bitten, sich für nähere Informationen bei dem unten angegebenen Kontakt zu melden.

Bei Interesse an einem Kurs können Sie auch gerne Ihre Kontaktdaten in den unteren Formularen hinterlegen, und wir melden uns, sobald Fahrtenschwimmer-Kurse  etc. wieder abgehalten werden dürfen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr ÖWR-Graz Team

Kontakt

E-Mail: office@owr-graz.at

Tel.: +43 664 88318449 (länger läuten lassen sie werden ins Home Office verbunden)